Polarstern Education

Vorstellung eines One Button Studios

Durch den erhöhten Konsum von Videoinhalten in den letzten Jahren steigt auch die Nachfrage nach qualitativ hochwertigeren Produktionen von Videos immer weiter an. Videos übertragen Inhalte besser und effizienter an den Zuschauer, als es oftmals reine Texte tun. Vor allem die Generation Y und Z haben Anbieter wie Youtube im Alltag und beim Lernen zu ihrem bevorzugten Medium erklärt und suchen auf den Plattformen gezielt nach Inhalten. Auch Unternehmen haben festgestellt, dass Schulungen oder Inhalte in einem Onlinekursformat deutlich effizienter an eine hohe Zahl von Mitarbeitern vermittelt werden können.

Wie kann man aber die Videoerstellung für einzelne Unternehmen und Universitäten einfacher und wirkungsvoller gestalten, sodass ein qualitativ hochwertiges Ergebnis ohne viel technisches Vorwissen möglich ist? Wir möchten neben unseren betreuten Drehtagen vor Ort für Kursautoren eine Alternativlösung anbieten, schnell eigene Kursinhalte in ansprechende Videosequenzen umzuwandeln.

Das One Button Studio
„OBS“ steht für One Button Studio. Hierbei handelt es sich um ein voll automatisiertes Filmstudio, in dem Referenten kurze Lehrvideos, Interviews oder auch Probevorträge selbständig durchführen können.

Das Studio wird so konzipiert, dass besondere technische Kenntnisse für die Nutzung nicht erforderlich sind, ermöglicht wird dies durch die vollständige Automatisierung aller technischen Komponenten. Das OBS bietet diverse Nutzungsszenarien, zum Beispiel lassen sich neben der reinen Vortragsaufzeichnung auch Expertengespräche mehrerer Personen realisieren. Auf Wunsch kann der Inhalt auf dem eigenen Computer, Tablet oder einem Presenter vor Ort hinzugeschaltet werden. 

Sobald man das OBS betritt, wird man mit einem Tablet durch eine kurze Auswahl geführt, hierbei wird das vom Kunden gewünschte Szenario ermittelt und anschließend entsprechend eingestellt. Der Kunde kann sich dann in Ruhe einrichten und bei Bedarf den eigenen Computer oder das Tablet anschließen und sich auf die Aufnahmen vorbereiten. Gleichzeitig sieht der Referent auf einem großen Bildschirm eine Vorschau der Aufnahme. Nachdem alle Inhalte aufgezeichnet wurden, wird dem Referenten das fertige Material zur Verfügung gestellt.

Effiziente Kursentwicklung
Durch die selbstständige und schnelle Medienproduktion können Kurse zügig fertiggestellt und veröffentlicht werden. Das OBS erlaubt es kostbare Zeit beim Aufbau und Abbau zu sparen und gewährleistet eine konstante hohe Qualität der Videos, auch wenn man mehrere Tage für die Aufnahmen der Kursinhalte benötigt, da das Studio nur einmal aufgebaut werden muss. Dies ist ein erheblicher Vorteil gegenüber einer klassischen Medienproduktion.

Post-Produktion der Kursinhalte
Im OBS werden die Aufnahmen nicht nur als Vorschau abgespeichert, sondern auch mitsamt der Rohmaterialien. Anhand dieser können Fehler einfach behoben werden und besser an die Ansprüche von dem Kunden angepasst werden, sofern diese mit den vorgefertigten Versionen nicht zufrieden sind. Unsere Media Producer machen nach Fertigstellung aller Aufnahmen den Feinschliff, um ein optimales Ergebnis zu gewährleisten.

Besonders spannend für Universitäten und Unternehmen ist auch der Anwendungsfall eines OBS, als Alternative zu einem Webinar und dessen Aufzeichnung. Während in Zeiten von COVID-19 zahlreiche Organisationen auf Webinare umgestiegen sind, wurde schnell ersichtlich, dass zeitgleiches Lernen aus Planungssicht an seine Grenzen stößt. Wer bereits heute seine Webinare aufzeichnet, kann durch ein OBS bei fast identischem Produktionsaufwand die Qualität eines Lernvideos deutlich steigern. Wir würden uns daher freuen, diese technisch einfach aber in der Umsetzung sehr wirkungsstarke Innovation vorzustellen und unsere Erfahrungen zu teilen.

Natürlich bieten wir neben der Möglichkeit der Nutzung eines One-Button-Studios für unsere Kunden auch eine vollumfängliche Betreuung bei der Medienproduktion. Je nach Wunsch und verfügbarer Zeit unserer Kunden runden wir mit verschiedenen Optionen und Paketen unser Angebot zur Contenterstellung mit unseren erfahrenen Media Producern ab.

Kennst du schon unser Zoom2Mooc Angebot? Polarstern Education bietet jetzt mit Zoom2MOOC einen Service an, bei dem ein 45-minütiges Online-Seminar ab 500 € in einen Onlinekurs transformiert wird, der nachhaltig anwendbar, automatisch skalierbar und auch als eigenständiges Lernprodukt nutzbar und verkaufbar ist.

Wir unterstützen dich beim Einstieg in die digitale Bildung, der Implementierung eines LMS und helfen dir bei deiner Content-Erstellung, sowie bei allen technischen Belangen. Wenn du dich gerne von uns beraten lassen möchtest, wende dich mit deinen Fragen gerne direkt an

Massive Skalierung

MOOCs sind längst ein Bestandteil der Hochschullandschaft geworden. Wir machen deine Inhalte einem globalen Publikum zugänglich und ermöglichen den Aufbau themenspezifischer Communities.